Presse

In unserem Pressearchiv finden Sie Berichte und Veröffentlichungen aus lokalen Medien zum "Themenkreis Genealogie" im westlichen Münsterland sowie den angrenzenden Bereichen. 

Wenn Sie einen interessanten Artikel oder einen interessanten Veranstaltungstermin finden, freuen wir uns über eine Info (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Danke  

===========================

70. Tagung der AG Westmünsterland Genealogie


70. Tagung und Rücktritt  (Nachtrag)
Eine runde Zahl – Es war das 70. Mal, dass die Arbeitsgemeinschaft zu ihrer Tagung einlud, die jeweils im Frühjahr und im Herbst jeden Jahres stattfindet. Bereits 1967 trafen sich einige Genealogen in Vreden zu ihrem Ersten Treffen. Oft wird gefragt, was heißt eigentlich Genealogie?

Weiterlesen ...

72.Tagung / Genealogen trafen sich im Heimathaus Wessum

Gründerzeit vor 50 Jahren
72. Tagung  (Nachtrag)
Genealogen trafen sich im Heimathaus Wessum
Am Samstag, 22.04.2017 trafen sich etwa 70 Familienforscher und daran Interessierte in Wessum zu ihrer 72. genealogischen Tagung. Die Arbeitsgemeinschaft Westmünsterland Genealogie (wmgen.de) hatte dazu eingeladen. Der Vorsitzende des Wessumer Heimatvereins Michael Gerding hieß alle herzlich im Heimathaus willkommen.

Weiterlesen ...

Zu Besuch bei den Vorfahren

Vreden/südlohn. Ein Stück Familiengeschichte hat Familie Venverloh aus Amerika in der historischen Hofanlage im Vredener Stadtpark gefunden: das Kõtterhaus.
Familie Venverloh aus den USA kam nach Deutschland, um sich in Vreden und Südlohn auf eine Spurensuche nach ihren Vorfahren zu begeben. In der historischen Hofanlage im Vredener Stadtpark stießen sie auf ein Stück Familiengeschichte.

Suche nach dem Soldaten Robert Paul

Suche nach dem Soldaten Robert PaulSuche nach dem Soldaten Robert PaulAustralisches Ehepaar möchte Angehörigen Armee-Erkennungsmarke schenkenHALTERN Die Erkennungsmarke eines deutschen Wehrpflichtigen lag 100 Jahre im Verborgenen, versteckt in einem Schuhkarton irgendwo auf einem Dachboden in Australien. Sie gehörte einem jungen Mann aus dem heutigen Halterner Ortsteil Hamm-Bossendorf. Ein Ehepaar aus Melbourne will sie nun weitergeben.

Anmeldung

Wer ist online?

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions