Drucken

Storno> 77. Tagung der AG WmGen

Veranstaltung

Titel:
Storno> 77. Tagung der AG WmGen
Wann:
Sa, 31. Oktober 2020, 14:00 h - 16:30 h
Wo:
Gaststätte Tiergarten - Velen, NRW
Kategorie:
Terminplan

Beschreibung

 
Die HEIMATPFLEGERIN DES KREISES BORKEN . D-46322 Borken
An
die Mitglieder der AG Westmünsterland Genealogie
die Vorsitzenden der Heimatvereine im Kreis Borken
die Redaktion Heimatbrief
die Interessierten Familienforscher – Jung u. Alt
Borken, 07.10..2020
Sehr geehrte Damen und Herren,
Zu unsere 77. Tagung wird Gisbert Strotdees Einblicke in die Flurnamenforschung vermitteln und einen ungewohnten Blick auf die Geschichte der Landschaft und Menschen in Westfalen werfen.

Im Anfang war die Woort – Flurnamen in Westfalen

Jeder Acker, jede Weide und jedes Waldstück trägt einen eigenen Flurnamen. Esch, Geist, Kamp, Brink, Waldemei oder Kopp – diese und andere Flurnamen wurden jahrhundertelang mündlich überliefert und schließlich im 19. Jahrhundert aufgeschrieben. An ihnen ist mehr abzulesen als „nur“ die historische Bedeutung. Sie zu deuten, ist mehr als heimattümelnde Wortklauberei.
  
Die Flurnamen sind in Westfalen zumeist niederdeutschen Ursprungs. Sie zeigen, wie die Menschen der ländlichen Gesellschaft Westfalens ihre Umwelt wahrgenommen und sich darrin orientiert haben – und auch, wie sie ihre Umwelt durch Besiedlung, Landwirtschaft, Handwerk, Handel und Verkehr verändert haben.
Gisbert Strotdrees hat Geschichtswissenschaft und Germanistik in Münster und Bielefeld studiert und nach dem 1. Staatsexamen eine journalistische Ausbildung absolviert. Er arbeitet seit 1988 als Redakteur beim Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben in Münster und ist dort zuständig für die Themenfelder Agrar- und Landesgeschichte, Kultur, Regionales und Internet.

Er ist seit 2001 gewähltes Mitglied in der "Kommission Alltagskulturforschung in Westfalen" (LWL), vormals Volkskundliche Kommission für Westfalen sowie seit 2003 Lehrbeauftragter an der Universität Münster (Historisches Seminar, Abt. Westf. Landesgeschichte).
Aus seiner Arbeit sind zahlreiche Buchveröffentlichungen hervorgegangen, zuletzt „Tatort Dorf – Historische Kriminalfälle vom Land“ (2014) sowie „Im Anfang war die Woort – Flurnamen in Westfalen 2017).
 
Anschließend stellt Ewald Werger Neuigkeiten zu unserer Datenbank berichten.
 
Aufgrund der Begrenzung der Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung
bis Sonntag, den 18.10.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummer zwingend notwendig.

Mit freundlichem Gruß

gez. Christel Höink                                                    / Kreisheimatpflegerin
gez. Georg Weitenberg / Bernd Theo Grimmelt       / Sprecher der AG
 
Es ist nicht auszuschließen, dass es zum Durchführungsdatum geänderte Regelungen geben wird, oder das die Tagung notfalls ausfällt.


Veranstaltungsort

Standort:
Gaststätte Tiergarten  - Webseite
Straße:
Rekenerstraße 48
Postleitzahl:
46342
Stadt:
Velen
Bundesland:
NRW
Land:
Germany

Beschreibung

Anmeldung

Wer ist online?

Heute 268

Gestern 374

Woche 268

Monat 8627

Insgesamt 121300

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.