Die Suche nach Personen aus deutschen Orten in der niederländischen Datenbank WieWasWie.nl für Personenstandsregister, Kirchenbüchern und sonstigen Quellen aus den Niederlanden ist schwieriger geworden, seit vor zwei Jahren diese Möglichkeit abgeschafft wurde. Volker Wilmsen von der WGGF hat nun einen Weg gefunden, indem über den Umweg über FamilySearch nach deutschen Orten gesucht werden kann, um die Wanderungen von Deutschen nach und von den Niederlanden zu erforschen. Da FamilySearch durch seine vielen Kooperationen auch Suchergebnisse aus Datenbanken z.B. aus den Niederlanden anbietet, liefert die Suche mit dem Land „Niederlande“ und Ort z.B. „M*nsterland“ oder „Münster“ zahlreiche Personen aus verschiedenen Orten des Münsterlandes (oft in falschen Schreibweisen), die in niederländischen Personenstandsregistern und Bevölkerungsregistern auftauchen. Die Suchergebnisse sind mit einer Kamera versehen, d.h. man kann auf der Partnerseite Openarch.nl oder WieWasWie.nl die Bilder einsehen.
Computergenealogie/2018/10

Anmeldung

Wer ist online?

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions